23.02.2018

"JEDER MENSCH IST BILDNERISCH BEGABT"

In der Schatzkammer der Zentralbibliothek Zürich ist bis 28. April 2018 die Ausstellung „Jeder Mensch ist bildnerisch begabt. Johannes Itten und die Kunst“ zu sehen.

Darin wird das künstlerische und pädagogische Schaffen des Schweizer Künstlers und Bauhauslehrers Johannes Itten (1888-1967) an 11 Stationen nachgezeichnet. Ausgehend von den über 120.000 Dokumenten im Nachlass Ittens an der ZB wird im Lauf des biografischen Parcours’ vor allem Ittens Farbenlehre ins Zentrum gerückt. Bekanntlich hat sich auch Ernst Kreidolf mit der Farbentheorie befasst, so befindet sich in seinem Nachlass ein von ihm gestalteter Farbenkreis. (AL)